Unser Herz schlägt höher, denn endlich ist wieder Bärlauchsaison! Und damit höchste Zeit für leckeres Bärlauchpesto. Unverschämt würzig schmeckt es nicht nur zu einer frischen Pasta, sondern auch als Dip zu einem selbstgebackenen Brot oder als Gewürz für Fisch- und Fleischgerichte. Aber first things first!

Das Bärlauchpesto benötigt nur Bärlauch, Walnüsse, Pinienkerne, Parmesan, Olivenöl und etwas Salz. Fertig!
Das ist alles – mehr brauchst du nicht!

Was du brauchst

  • 100g Bärlauch
  • 80g Walnüsse
  • 50g Pinienkerne
  • 70g Parmesan
  • 1 TL Salz
  • 150ml Olivenöl

Der Weg zum Bärlauchpesto

  1. Wasche den Bärlauch gründlich und zerkleinere ihn grob mit einem Pürierstab oder in einem Mixer.
  2. Füge Walnüsse, Pinienkerne, Parmesan, Salz und das Öl hinzu.
  3. Mixe alles, bis du die gewünschte Konsistenz erreicht hast.
  4. Fülle dein leckeres Bärlauchpesto in Einmachgläser, die du vorher gut abgekocht hast, und bedecke es mit einer Schicht Olivenöl. So kann keine Luft mehr an das Pesto gelangen und es hält sich länger.

Fertig! Lass es dir schmecken! 🤤

Gebe einfach eine Schicht Olivenöl über das Bärlauchpesto. So ist es länger haltbar!
So einfach und so lecker! 😊

Kleiner Tipp

Durch die Schicht Olivenöl kannst du das Bärlauchpesto guten Gewissens für eine Woche im Kühlschrank lagern. Du hast nicht das ganze Glas auf einmal gegessen? Kein Problem! Mach einfach eine neue Schicht Olivenöl über den Rest und stelle es zurück in den Kühlschrank.

Oder verwende das restliche Pesto ganz einfach für ein leckeres Faltenbrot! Faltenbrot? Nie gehört? Dann geht’s hier direkt zu dem Rezept 😍

Andere Variation?

Du kannst für dein Bärlauchpesto auch einfach andere Nüsse nehmen, wenn du möchtest. Cashewkerne oder Pistazien passen beispielsweise hervorragend dazu. Du magst kein Parmesan? Dann lass ihn ganz einfach weg. 

Kreiere doch ein leckeres Bärlauchpesto ganz nach deinem Geschmack und teile deine Idee mit uns. Wir freuen uns über neue Rezepte für Frische-Fans! 😊

Tipps zur Bärlauch-Ernte

Du weißt nicht genau wo man Bärlauch findet? Wir helfen dir gerne weiter! Schau doch einfach mal bei unserem Blog-Post über die Ernte von Bärlauch nach. Dort findest du alles, was du wissen musst. Oder schau dir dieses Video von HALLO LEBEN bei YouTube an.

Kommentiere dieses Bild